Außenkulisse I (1992 - 2002)

"Bild: Grischa Baumeister"

Hier fing alles an. Von Februar 1992 an wurde hier gedreht. Mittlerweile gibt es diese Deko nicht mehr, auf dem Bavaria Film Gelände steht hier jetzt das Schiff des Kinofilmes "Wickie".

Im Marienhof 1a - Die Galerie

"Bild: Grischa Baumeister"

Die Galerie

Hier waren die Ladenlokale von Frank Töppers, Sport Port, das Kino, das M & P, die Bäckerei, der CD Laden, das Maschas und viele weitere Läden. Der Umbau der Galerie wurde auch in der Serie behandelt.

 

Als erbauer der Galerie gilt Louis Gessner, der der leibliche Vater von Inge Busch ist. Nach dessem Tod erbt Inge mit seinem Besitz auch die Galerie. Doch das Glück hält nicht lange....

Im Marienhof 1 - Antikhaus

Wohnung Zirkowski

In der oberen Etage war das Loft, in dem Regina, Emanuel und Elena Zirkowski lange gelebt haben. Das Haus befindet sich direkt neben der Galerie.

 

Im Marienhof 2 - Die Pension

Die Pension

Die Pension wurde zu Beginn der Serie von Karl und Rosa Sievenich geführt. Beide sind neben Inge Busch die Menschen, die am längsten im Marienhof gewohnt haben. Karl war einmal der Bürgermeister des Stadtviertels.

Nachdem die Jüdin Rosa in Folge 110 starb, leitete Karl die Pension alleine weiter. Er bekam Hilfe von Fanny Ginster, die jedoch schon kurz später ihrem Mann nach Kairo folgte...

Im Marienhof 3 - Die WG

"Bild: Grischa Baumeister"

Die WG

Die WG war und ist immer ein Mittelpunkt in der Serie. Diese befindet sich in der zweiten Etage. Maschas Zimmer war zum Beispiel hinter den rechten Fenstern.

Auch tragisches spielte sich in der WG ab, denn Teresas Schwester Mariella stürzte sich von dort aus dem Fenster und starb bei dem Sturz aus dem Fenster...

Im Marienhof 4 - Posterladen

"Bild: Grischa Baumeister"

Posterladen

Im besagten Gebäude hat nie wirklich was großes Stadtgefunden. Den Namen hat das Gebäude aufgrund der Fassade.

Im Marienhof 5 - Die Praxis

"Bild: Grischa Baumeister"

Praxis

Hier war die Praxis vom jeweiligen Arzt des Viertels. Unter anderem war hier Dr. Westermeiers Praxis.

Im Marienhof 6

"Bild: Grischa Baumeister"

Wohnung Neuhaus

Im Gebäude rechts neben der Sparkasse wohnten unter anderem die Familie Neuhaus. Mutter Ulla mit ihren Kindern Lee und Frederik waren hier zu Hause. Frederik wohnt heute in der WG.

Im Marienhof 7 - Sparkasse

"Bild: Grischa Baumeister"

Die Sparkasse

Hier spielten sich einige spektakulären Dinge ab. Unter anderem ein Banküberfall, bei dem es einen tragischen Todesfall gab!


Familie Kuczinski

Im mittleren Gebäude wohnten unter anderem die Familie Kuczinski. Mit den Eltern Corinna und Kalle sowie den Kindern bzw Zwillingen Tinka und Tobias.

Im Marienhof 8 und 8b

"Bild: Grischa Baumeister"

Im Marienhof 8

Die Spedition

Das Gebäude links neben dem Foxy.

 

Im Marienhof 8b

Diskothek Foxy

Das Foxy, ist auch heute noch wichtiger Bestandteil der Serie.



Brückenstrasse 1

"Bild: Grischa Baumeister"

Brückenstrasse 1 (mitte)

Wohnung Andrea & Billi

Das ist die Wohnung, in der heute Sülo und Bruno wohnen...

Leider habe ich kein besseres Bild des rechten Gebäudes! Aber dieses wird bald folgen!

Brückenstrasse 2

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Das Ortruds

Zu Beginn der Serie war hier das Cafe "Ortruds" untergebracht, dass mit Eröffnung der Galerie in diese eingezogen war. Nachdem das Cafe also nicht mehr dort war, war dort ein Optiker untergebracht.

Brückenstrasse 3

"Bild: Grischa Baumeister"

Wohnung Dettmer

Wohnung Sandra Behrens

Hier waren die Wohnungen der Lehrer Friedrich Dettmer und Sandra Behrens.



Brückenstrasse 4

"Bild: Grischa Baumeister"

Sportladen/Buchladen

Der Buchladen war zu Beginn der Serie öfters zu sehen, da dieser von Hilde und Heinz Poppel geführt wurde. Dieser Laden ist mit Blick auf die Gärtnerei.

Der Sportladen ist mit Blick auf die Praxis und wurde meines wissens zuerst nicht so oft bespielt.

"Bild: Grischa Baumeister"

Brückenstrasse 5

Erich-Kästner-Gymnasium

Der Schulbogen. Hinter diesem Bogen war das Erich-Kästner-Gymnasium.

Brückenstrasse 6 - Wilder Mann

"Bild: Grischa Baumeister"

Brückenstrasse 6

Wilder Mann

Der Wilder Mann, das war die einzig bespielbare Deko in der alten Kulisse. Es war auch gleichzeitig der Aufenthaltsraum für die Komparsen.

Brückenstrase 7 - Gärtnerei

Wohnung Busch

Gärtnerei

Die Gärtnerei ist im Erdgeschoß des Gebäudes untergebracht. Hier hat wirklich fast alles abgespielt! Entweder tolle Gartenszenen oder eine Wasserschlacht. Hier wurde gelacht, geweint...

Auch Peter Sommer ist hier zusammengebrochen.

In der ersten Etage, die man über die Treppe erreichen konnte, ist die Wohnung der Familie Busch. Hier starb Marco zum Beispiel in Folge 667.

aktualisiert am:

08.12.2016

Fakten -> Alle Folgen -> 1992

Fakten -> Alle Folgen -> 1993

 

Autogrammadresse(n)

Marienhof Fakten

Der Marienhof ist eine Familienserie, die vom 01. Oktober 1992 bis zum 15. Juni 2011 ausgestrahlt wurde.

 

In den 4053 Episoden wurden 27 Ehen geschlossen, 14 Kinder geboren und es sind 50 Rollen gestorben. Auch viele Gäste und Tiere spielten in der Serie mit.

 

Die ersten 169 Folgen wurden Dienstags und Donnerstags als Weekly ausgestrahlt. Erst ab Folge 170 wurde die Serie zur Daily Soap und kam Werktags jeweils um 18.25 Uhr im Ersten.

 

Auf dieser Seite bekommst Du u.a. folgende Infos: Alle Folgen, viele FotosInterviews, Rollenvorstellungen, Fanartikel.