Tote (50)

Folge 36 - Ulrich Dettmer

Er verkaufte Drogen, u.a. auch am Erich-Kästner-Gymnasium. Vermutlich starb er auch an den Drogen. (leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 43 - Herbert Groth

Jenny hat sich endlich wieder erholt. Sie besucht ihren Filialleiter Herbert Groth in der Sparkasse, um einen Schlußstrich unter ihre Beziehung zu ziehen. Mitten im Gespräch betreten zwei Bankräuber - Mascha und Zorro - mit gezückten Pistolen den Schalterraum. Es kommt zu einem Geiseldrama mit tödlichem Ausgang.

Die Geiselnahme zieht sich hin, weil Tom alles mitbekommen hat und die Polizei die Gangster in die Sparkasse zurückdrängt! Dort sind Jenny Busch, Herbert Groth, Hermine Pritzwalk, Inge und Manfred Busch gefangen... Bei einem Ablenkungsmanöver fällt ein Schuss. Herbert Groth liegt regungslos am Boden. Er stirbt an seinen Verletzungen.

Folge 47 - Philipp Effenberg

Als Rainer nach dem kleinen Philipp schaut, stellt er mit Entsetzen fest, dass das Kind nicht mehr atmet. Die Wiederbelebungsversuche des Notarztes bleiben erfolglos. Das Baby ist den plötzlichen Kindstod gestorben.

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 101-169 - Vater von Ronny Berger

Er stirbt an seiner Alkoholsucht!

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 110 - Rosa Sievenich

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Sie leitete zusammen mit ihrem Mann Karl die Pension. Aufgrund ihrer Schwindelanfälle geht sie zum Arzt und der stellt die Diagnose "Alterdiabetes" Sie droht zu erblinden und bittet um Sterbehilfe. 

Karl wartet ungeduldig im Wohnzimmer, solange der Arzt bei Rosa ist. Christina erschrickt, als sie hört, dass ihre Oma nachts wieder einen schweren Rückfall hatte. Der Arzt teilt Karl mit, dass Rosa nun bei Bewusstsein sei. Aber sie gehöre ins Krankenhaus. Man müsse mit Nierenversagen rechnen. Karl fragt, ob denn im Krankenhaus garantiert sei, dass sie gesund werde. Der Arzt schweigt dazu. Karl geht zu Rosa, die erschöpft aussieht. Rosa verabschiedet sich von ihm und stirbt in seinen Armen.

Folge 131 - H.W. Jensen

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Er rettet die kleine Marie vor dem Ertrinken und erledigt nach der Rettung einen Herzinfarkt und stirbt daran. Nach seinem Tod merkt Ortrud, dass sie von ihm schwanger ist und entscheidet sich gegen eine Abtreibung. Doch sie verliert das Kind bei einem Sturz.

Folge 215 - Tullio Rostini

Er kommt aus Sizilien und ist auf der Suche nach Mariella, denn er ist ihr Verlobter. Tullio ist Mitglied der Mafia und er findet Mariella da Fränzi einen folgenschweren Fehler macht. Versehentlich verrät sie Tullio das Versteck von Mariella und Teresa. Tullio bekommt mit einem Trick raus, wo Fränzi wohnt und die machen sich gleich auf zu den beiden. Heinz, Inge und der Kommissar bringen Teresa und Mariella zum Auto, da kommt es zu einer Schlägerei. Tullio zieht eine Waffe. Tullio rennt den beiden nach und schießt auf sie. Er richtet die Waffe auf Teresa, da schießt Mariella auf Tullio. Er ist tot!

Folge 216 - Mariella Lobefaro

Mariella ist verzweifelt und kapselt sich ab. Sie kann nur noch daran denken, dass sie Tullio umgebracht hat. Inge wacht am Bett von Mariella in der Ginster Wohnung. Die Polizei möchte eine Aussage von Mariella, damit die Mafiafamilie ins Gefängnis wandert. Sie macht die Aussage.Als Teresa vom Einkauf bei Sülo zurückkehrt, macht sie eine schreckliche Entdeckung: Mariella hat sich aus dem Fenster gestürzt.Sie kommt nicht damit klar, dass sie ihren Verlobten Tullio erschossen hat und als Teresa einkaufen geht, stürzt sie sich dem Fenster. Beim Sturz stirbt sie...

Folge 287 - Louis Gessner

Inge Busch's leiblicher Vater Louis gilt als der Erbauer der Galerie, in dieser wird er auch ermordet. Als er starb, erbte Inge Busch große Teile seines Besitzes

Folge 301-400 - Ria Galani

Sie wird von der Sekte TFS, aus der sie aussteigen wollte, ermordet.

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 390 - Cassy Robinson

Wolfgang erwischte Cassy mit dem französischen Austauschlehrer Rene inflagrantie. Daraufhin Cassy stürzte bei einem Streit mir ihrem Lebensgefährten Wolfgang Wagner schwer und stirbt daraufhin. 

Folge 418 - Bernd Süßkind

Er missbrauchte Andrea als Kind. Andrea findet das langsam heraus, ihre Mutter zeigt dafür aber kein Interesse. Andrea zeigt ihren Stiefvater jedoch an. Dieser kann mit der Wahrheit nicht leben und stürzte sich daraufhin aus dem Fenster. 

Folge 543 - Michaela "Micki" Winkelmann

Sie erkrankte im Babyalter an einer Hirnhautentzündung. Starb später an einer Penicillinallergie. (leider kein Foto vorhanden)

Folge 632 - Isabelle Mertens

Sie war mit Gunter Mertens verheiratet. Als sich ihr Mann in Inge Busch verliebte und um die Trennung bat, wollte sie diese nicht. Daraufhin stieß er sie vom Balkon. Isabelle war sofort tot. (leider kein Foto vorhanden)

Folge 657 - Heinz Poppel

Durch einen Flugzeugabsturz kam er ums Leben!

 

Der Grund des Flugzeugabsturzes hat leider einen traurigen Hintergrund. Während der Dreharbeiten zum Marienhof verstarb der Schauspieler Claus-Dieter Reents, der den Heinz Poppel spielte. Man entschied sich die Rolle auch sterben zu lassen.

Folge 657 - Hilde Poppel

Durch einen Flugzeugabsturz kam sie ums Leben!

 

Durch den Tod des Schauspielers Claus-Dieter Reents, der ihren Ehemann Heinz Poppel spielte, konnte sie die Rolle nicht mehr spielen, da sie immer wieder an den Tod des Schauspielers erinnert wurde...

Folge 667 - Marco Busch

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Nachdem Marco währnd der Hochzeitszeremonie einen Schwächeanfall erlitten hat, ist die Stimmung im Hause Busch noch getrübter als gewohnt. Die Situation ist für alle Beteiligten kaum erträglich. Lisa klammert sich immer noch an eine Information, die sie über Internet erfahren hat. Es handelt sich um eine Therapiemöglichkeit, die ein Arzt bei Myokarditis im Frühstadium entwickelt hat. Am Abend sitzt sie an Marcos Bett und beschwört ihn durchzuhalten. In diesem Moment schlägt Marco die Augen auf und erkundigt sich aufgeregt, ob es doch noch eine Möglichkeit gibt, die ihm das Leben retten kann.

Marco will alle seine Lieben - auch Sülo - noch einmal sehen. Als Sülo bei ihm ist, vertraut Marco ihm seine Familie an. Sülo verspricht seinem Freund unter tränen, sich um Jenny und Maxi so zu kümmern, wie Marco es getan hat. Am Abend spricht Marco mit Jenny übers Sterben. Immer weider stellt er sich die Frage, ob es nach dem Tod noch weiter geht. Wenig später beginnt er Abschiedssätze zu formulieren. Jenny spürt, dass Marco bald gehen wird, und bereitet sich innerlich auf den Abschied vor.

Obwohl es am vergangen Abend so ausgesehen hat, als überstehe Marco die Nacht nicht mehr, geht es ihm am nächsten Morgen überraschend gut. So gut, dass er es sogar schafft, mit Sülo am Steuer im geliehenen Van eine Runde durch den Marienhof zu fahren. Mit dieser Fahrt nimmt er Abscheid von all den Orten, mit denen sich eine Erinnerung verbindet. Nach dem anstrengenden Ausflug ist Marco plötzlich kalt. Nachdem Inge sich von ihrem Sohn verabschiedet hat, legt sich Jenny zu ihm, um ihn zu wärmen. Wenig später stirbt Marco in Jennys Armen.


 

Folge 776 - Uschi Kleber

Sie war die einzige Zeugin, die Charlys Unschuld beweisen konnte. Kurz vor der Verhandlung wurde sie tödlich von einem Auto erfasst.

Folge 877 - Ratte Kurt

Doros Ratte starb an einem Herzschlag...

(leider kein Foto vorhanden)

Folge 934 - Dr. Robert Eschenbach

Die Lage zwischen Teresa und Eschenbach eskaliert: Sie ruft Eschenbach in der Praxis an und kündigt verschlüsselt ihren Selbstmord an. Um das Schlimmste zu verhindern macht sich Eschenbach auf die Suche nach Teresa. Er findet sie, es kommt zum Streit. Während der Auseinandersetzung richtet Teresa plötzlich eine Pistole auf Eschenbach - um ihn fernzuhalten. Als sie erfährt, daß er mit Bettina nach Kalifornien geht, schießt sie...

Als Teresa klar wird, daß sie Eschenbach tatsächlich umgebracht hat, drückt sie ihm die Mordwaffe in die Hand. Sie flieht in Panik, läßt aber ihren Schal zurück. Doch die Polizei geht von einem Selbstmord aus. Von Zoé erfahren die Ermittler, daß Eschenbach an Leukämie erkrankt war.

Folge 1004 - Karlheinz "Kalle" Kuczinski

obias erfährt, daß seine Familie plant, ihm eine Niere zu spenden. Kurz darauf kommen die Untersuchungsergebnisse. Tinka und Corinna scheiden als Spender aus. Nur bei Kalle besteht Hoffnung, doch müssen weitere Testergebnisse abgewartet werden. Tobias hat inzwischen seine erste Dialyse hinter sich gebracht und erkennt das Ausmaß seiner Verletzung. Dann die freudige Nachricht: Kalle ist der geeignete Spender. Er schwingt sich auf sein Fahrrad, um mit Tobias, Tinka und Corinna zu feiern. Doch auf dem Weg zu Tobias hat Kalle einen schweren Fahrradunfall...

Der Notarzt stellt fest, daß Kalle noch am Leben, aber ohne Bewußtsein ist. Er wird in das Krankenhaus eingeliefert, in dem auch Tobias liegt. Dort warten Tinka und Corinna gutgelaunt auf Kalle, als der mit einem schweren Schädeltrauma in den OP gebracht wird. Später läßt sich Tobias von Lee in das Krankenzimmer seines Vaters schieben und erfährt, wie ernst es um Kalle steht. Wenig später erscheint der Arzt und teilt mit, daß sie Kalle nicht mehr helfen konnten...

Folge 1109 - Teresa Lobefaro

Nach dem Tod von Dr. Eschenbach muss Teresa ins Gefängnis. Dort wird sie von einer Mitinsassin sexuell belästigt. Während eines Hafturlaubes sucht sie in der Männer-WG 500.000 Mark, die sie im Kamin versteckt hat.

Der wütende Manni bedroht Andy: Er will wissen, wo das Geld ist. Noch bevor Andy kapiert, was da eigentlich vor sich geht, stürmt die Polizei die Wohnung. Aber der Kamin ist aufgebrochen, und die halbe Million ist weg! Als Andy von der Polizei befragt wird, kommt Teresas mögliche Verwicklung in die Tat zur Sprache. Andys Vermutung scheint bestätigt: Teresa hat ihn nur benutzt, um an das Beutegeld heranzukommen. Doch Inge überzeugt ihn, daß Teresa ihn liebt und nur aus großer Verzweiflung so gehandelt hat.

Als Andy und Teresa sich auf der Straße treffen, nehmen sie sich spontan in den Arm. Teresa erklärt Andy, daß sie ihn anfangs schon benutzen wollte, dann aber habe sie sich in ihn verliebt hat. Und weil sie wegen Manni solche Angst um ihn hatte, konnte sie dann doch nicht fliehen - nicht ohne ihn. Später teilt der Kommissar Andy mit, daß Manni aus der U-Haft geflohen ist. Daraufhin steigert Andy sich in die Vorstellung hinein, Manni könnte Teresa gefunden haben...

Andy hat die Nacht aus Sorge um Teresa kaum geschlafen und ist beim ersten Klingeln des Telefons hellwach. Es ist Teresa. Ihr ist nichts passiert!. Obwohl sie sich lieben und beide wegen Manni Angst umeinander haben, kann keiner das aufgeben, was er für richtig hält. Ihr Adieu für immer ist traurig, aber liebevoll. Teresa wird alleine nach Buenos Aires fliegen. Andy sitzt traurig in der Wohnung. Doch da steht Teresa in der Tür. Sie fallen sich in die Arme und wollen sich nie mehr trennen.

Glücklich liegen sich Teresa und Andy in den Armen. Nach der Freude, sich wiederzuhaben, kommen aber bald auch die Sorgen. Deshalb beraten sie sich mit Inge Busch und Anwalt Dr. Sanftleben. Inzwischen versucht Manni, Andys Spur aufzunehmen. Am Abend, als Andy Teresa ins Gefängnis begleiten will, lauert er den beiden auf. Teresa wirft sich in letzter Sekunde auf Mannis Pistole, um den Schuß von Andy abzulenken. Dabei wird sie selbst getroffen.

Nach dem Schuß, der Teresa getroffen hat, flüchtet Manni. Andy erfährt im Krankenhaus, daß Teresa nicht mehr lange zu leben habe. Man hat Krebsmetastasen bei ihr gefunden. Teresa bittet ihn, ihr ein paar Sachen zu holen. Als er unterwegs ein Schmuckgeschäft sieht, kommt ihm eine Idee: Er kauft für Teresa einen Verlobungsring. Überglücklich träumen sie von einer gemeinsamen Zukunft, aber Teresa stirbt.

Folge 1135 - Mariella Lobefaro (Mutter)

Ihr Herz war zu schwach! Sie hatte sich auch Doc Eschenbach anvertraut, aber der sollte und konnte später auch Teresa nichts mehr davon sagen! 

Folge 1246 - Gaby Trilling

Sie begang Selbstmord, da sie sich vor sich selber und vor ihrem Mann ekelte & fürchtete. Sie hat mit angesehen, wie ihr Mann Robby misshandelt hatte. Mit Tabletten setzte sie schließlich ihrem Leben ein Ende.

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 1260 - Thierry

Prof. Bernheim teilt Yvette mit, dass das Medikament aus den USA spätestens morgen Abend eintreffen müsste. Er hofft, dass der Kleine so lange durchhält. Yvette ist bei Thierry und redet ihm Mut zu. Westermeiers Flugzeug hat sich verspätet, er hastet den Krankenhausflur entlang, in der Hand die rettende Medizin. Yvette ist froh, Prof. Bernheim aber hat eine furchtbare Nachricht: Es ist zu spät. Thierry ist tot.

 

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 1396 - Kathrin

 

weder Todesgrund noch Foto vorhanden.

Folge 1411 - Marcel Fehsmann

Während einer Spiriting-Sitzung mit Yvette gibt Marlies zu, dass ihr neuer Freund Marcel ein journalistisches Interesse an der S.H.O. hat. Marlies bittet Yvette, ihr Marcel vorzustellen: Während des Treffens registriert Yvette zu ihrer Beunruhigung, dass Marcel ein entschiedener und zudem bestens informierter Gegner der S.H.O. ist. Als Hendrik erfährt, dass Marcel demnächst einen Artikel über die S.H.O. veröffentlichen will, gibt er Yvette den Auftrag, dessen Unterlagen zu besorgen.

Yvette bringt Marlies dazu, Marcels Unterlagen besorgen zu wollen, doch sie erscheint ohne die versprochenen Informationen. Bei einem Besuch stiehlt Yvette Marcels Schlüssel, mit dem sie ich dann heimlich Zutritt zu seiner Wohnung verschafft. Sie wähnt Marlies und Marcel auf dem Weg zur Oper.
Unerwartet kehren sie zurück, doch Yvette kann sich in letzter Sekunde verstecken.

Yvette gelingt es, eine Kopie von Marcels Informationen über die S.H.O. an Hendrik zu übergeben. Yvette liest Marlies' Erfahrungsbericht über die S.H.O. und ist erschüttert: Die S.H.O. hat Marlies gezwungen, im fünften Monat abzutreiben! Yvette spricht mit Marlies über diese Geschichte und erfährt alles im Detail. Sie will mit Hendrik darüber reden - da stürzt Marlies mit der Nachricht herein, dass Marcel auf dem Weg nach Hamburg, wo er seinen Bericht abgeben wollte, tödlich verunglückt sei.

 

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 1491 - Thomas Wendel

Er war Tobias Klavierlehrer und er war homosexuell. Er machte Tobias deutliche Annäherungsversuche, die Tobias dann auch nachgab. Zu mehr als einem Kuss kam es allerdings nicht. Auf Koks sprang er mit Tobias von einem Hochsitz und starb an den Verletzungen!

Folge 1494 - Natalie Hagen

Lennard "rettet" Natalie aus den Flammen, und diese ist glücklich: Sie hat von Lennard die Aufmerksamkeit bekommen, die sie sich gewünscht hat. Als sie ihn wieder treffen will, reagiert er ausweichend, aber nicht völlig ablehnend. Später kapiert sie, dass Lennard ihr aus dem Weg gehen will. Corinna überzeugt sie - ohne zu ahnen, was sie da tut - , dass sie selbst dafür sorgen kann, dass zwischen ihr und Lennard wieder Nähe entsteht. Natalie will noch einmal ein Feuer machen.

Corinna und Dettmer müssen im Beisein von Lucy und Lennard erfahren, dass Natalie tot ist. Entsetzen bei allen. Corinna bekommt beiläufig mit, wie Lucy wimmernd eine Mitschuld gesteht. Corinna und Dettmer sitzen in Natalies Zimmer und können das Unglück nicht begreifen. Wer oder was hat ihr Mädchen in den letzten Wochen so verändert und auf diesen okkulten Trip gebracht? Merle kommt und kondoliert im Namen der Klasse. Zu Hause macht sich Lucy bitterste Vorwürfe.

Folge 1518 - Anton Klayber

Dominik erpresst Anton dazu, der lebensnotwendigen Krebs-Operation zuzustimmen: Ansonsten verrät er, dass er weiß, dass Anton den Geldtransporter überfallen hat. Doch als Anton die Einverständniserklärung für die OP unterzeichnen soll, überkommt ihn die Angst vor dem Eingriff. Aber er will auch nicht ihn den Knast, da er sonst keinen Kontakt mehr zu Hannah hätte. Als Hannah ihn bittet, zu unterschreiben, tut er es.

Anton ist fest entschlossen, seine letzten zwei Monate auf einer Südseeinsel zu verbringen. Er würde sogar in Kauf nehmen, dass Dominik ihn anzeigt. Hannah sucht bei Dominik Rat. Der macht ihr klar, dass es sowohl für sie als auch für Anton ein enormer Fehler wäre zu fliegen. Nach dem Gespräch mit Dominik ist Hannah fest entschlossen, Anton von seinen Reiseplänen abzubringen. Schließlich erklärt sie, dass sie ihn nicht begleiten werde, wenn er tatsächlich fliegen sollte.

Hannah reagiert gelassen auf Antons Geständnis, Geld gestohlen zu haben. Sie wundert sich nur darüber, dass Dominik davon gewusst haben soll, und um ihn zu prüfen, tut sie ihm gegenüber so, als wisse sie von nichts. Da Dominik die Tat tatsächlich deckt, fragt Hannah ihn schließlich gerade heraus, warum er Anton nicht angezeigt habe. Doch Dominik schweigt.

Anton wurde, da der Krebs sich schon zu weit ausgebreitet hat, doch nicht operiert. Als Hannah Anton diese Nachricht überbringen will, versagt ihr allerdings der Mut: Ihr Freund ist der festen Überzeugung, operiert worden zu sein. Später erfährt er die Wahrheit dann doch. Und als Hannah am Abend gemeinsam mit Dominik wieder zu Anton kommt, räumt der in knappen Worten mit den Lügen zwischen den dreien auf und bezeichnet Dominik und Hannah als das wahre Paar.

Vom Piepton der Überwachungsgeräte alarmiert, stürmen Hannah, Dominik und zwei Schwestern in Antons Zimmer. Während er umgehend wieder verkabelt wird, versucht Hannah, ihrem Freund Mut zu machen. Doch am nächsten Tag erfahren Hannah und Dominik, dass Anton infolge einer Embolie verstorben ist. Hannah macht sich große Selbstvorwürfe, da unter anderem sie Anton zu dieser Operation überredet hatte. Im Beisein von Dominik erfährt Hannah, dass sie Alleinerbin ist.

Folge 1646 - Dennis Sattler

Elena muss zu ihrem großen Schrecken feststellen, dass bei Dennis kein Puls mehr zu spüren ist. Wenig später trifft Anna sie auf der Straße und findet sie irgendwie seltsam. Zu Hause packt Elena frische Sachen ein, weil sie abermals bei Dennis übernachten will. Regina freut sich für Elena, wird aber bei einem Telefonat von Elena abgewürgt. Als Elena Dennis mit einer Tasse Tee versorgen will, bemerkt sie offenbar nicht, dass Dennis tot ist.

Elena tut so, als sei Dennis noch am Leben: Sie übernachtet bei ihm, besucht ihn anderntags erneut und "unterhält" sich ganz normal mit ihm. Regina erzählt sie, mit Dennis an einem wichtigen Projekt zu arbeiten - und glaubt ihrer Aussage voll und ganz selbst. Als sie vor Dennis über "Romeo und Julia" schwadroniert, wird wieder deutlich, dass sie wirklich der Meinung ist, Westermeier erobern zu können. Dann will sie Regina und Matthias zum Essen einladen - zu sich und Dennis.

Elena wird im Krankenhaus medikamentös ruhig gestellt. Regina macht Westermeier verzweifelte Vorwürfe. Wieder zu Hause findet sie auf Elenas Computer einen Brief, aus dem hervorgeht, dass Elena aus Liebe zu Westermeier die Hypertonietabletten an Dennis testen will und weitere Mails, die Elena in Westermeiers Namen geschrieben hat. Dann erwacht Elena und haut völlig verwirrt aus dem Krankenhaus ab. Orientierungslos irrt sie durch den nächtlichen Wald.

 

Dennis hatte einen angeborenen Herzfehler.

Folge 1678 - Doro Stockner

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Doro ruft Robby per Handy an. Er soll sofort nach Hause kommen. So verhindert sie unwissentlich, dass Robby an der Crack-Zigarette zieht. Anderntags fragt Doro ihren Bruder erfolglos über seinen Freund Arnie aus. Als sie weg ist, zeigt Robby Charly eine Kopie von Arnies Tattoo. Später, Robby ist wieder bei Ringo, sieht Doro die Kopie und begreift: Arnie ist Ringo! Der macht Robby erneut die getarnte Crack-Zigarette schmackhaft. Doch da stürmen Doro und Charly ins Zimmer. Ringo hält Robby eine Pistole an die Schläfe und befiehlt ihm, die Zigarette zu rauchen.

Ringo will Robby mit Waffengewalt zwingen, Crack zu rauchen. In Panik wirft Doro sich auf Ringo und wird angeschossen. Im Krankenhaus erfährt Charly, dass Doro in Lebensgefahr schwebt. Als sie die Augen aufschlägt, schöpft er wieder Hoffnung, doch nach einem Gespräch mit dem Arzt wird ihm klar, dass Doro sterben kann. Da sie den herannahenden Tod spürt, will sie noch einmal Robby sehen. Charly erfüllt ihr den Wunsch, und Doro verabschiedet sich von beiden. Sie stirbt.

 

Folge 1789 - Hund Flo

Flo ist der Hund von Jo Achebe, der für sie ihr bester Freund ist. Der Hund war ausgebüchst und wurde von einem Auto angefahren. An seinen inneren Verletzungen verstarb Flo.

Jo ist über den Tod ihres besten Freundes völlig niedergeschlagen. Doch schon kurze Zeit später bricht Töppers gegenüber ihre Fassade aus Abgeklärtheit zusammen. Hemmungslos weint sie und macht Charly für den Todesfall verantwortlich.

 

(leider ist kein Foto vorhanden)

Folge 1838 - Cjelko "Bogdan" Nemec

Führte eine Scheinehe mit Billi, die von seiner Kriegsvergangenheit nichts wusste. Als Billi seine wahre Identität herausfang, vergewaltigte er sie. Bogdan wollte Billi umbrigen, was nicht gelang.

Fast werden Cjelko und Dario auf der Ladefläche des LKW nicht entdeckt, aber dann fängt Sunny an zu schreien. Cjelko und Dario geraten immer mehr aneinander. Schließlich streiten sie sich sogar um das Kind. Dario droht, es zu erschießen. Doch dann erschießt Bogdan Dario und danach sich selber.

Folge 1838 - Dario Drincic

Er war Cjelkos Komplize und wurde von ihm erschossen.

Folge 1895 - Sascha Helberg

Valerie hat sich mit dem scheinbar verletzten Sascha verlaufen und findet Unterschlupf in einer Hütte, wo Sascha ihr eindeutige Avancen macht. Als er jedoch auf dem falschen Bein humpelt, durchschaut Valerie seinen Plan und macht sich wütend allein auf den Rückweg ...

Valerie lügt vor Polizei und Dettmer, indem sie behauptet, nichts über Saschas nächtlichen Ausflug zu wissen. Die Schüler beschließen, den Mund über die Nachtwanderung zu halten: in Valeries Interesse und in ihrem eigenen. Valerie bespricht ihre Sorgen mit Kim, die ihr nur wenig Mut zureden kann .

Valerie bittet Dettmer ihr beizustehen. Doch der denkt gar nicht daran. Er wirft Valerie vor, ihre Aufsichtspflicht verletzt zu haben und fordert sie auf, zu ihrer Verantwortung zu stehen. Valerie ist enttäuscht. Ihre Situation scheint ausweglos .

Er ist an einem Blutgerinsel im Bein verstorben...

 

(leider kein Foto vorhanden)

Folge 1912 - Mathilde Troll (Tante Tilli)

Töppers erhält einen Anruf von einem Notar: Tante Tilli ist auf Hawaii verstorben und hat Herrn und Frau Töppers etwas vererbt. Kim bestätigt, dass sie im Gegensatz zu Annalena mit Tante Tilli nie ganz warm geworden ist, dennoch freut sie sich, von ihr im Testament bedacht worden zu sein ...

Folge 2169 - Sophie Hoffmann

Marlon will Sophie seine Liebe beteuern, doch er findet sie bewusstlos in ihrem Zimmer vor. Dr. Berger wird hinzugezogen und stellt fest, dass Sophie Stimmungsaufheller geschluckt hat. Um Marlon und Justus zu beruhigen, erklärt Sophie den Vorfall zu einem Ausrutscher. Die Liebe zu Marlon lässt Sophie zwar wieder zu Kräften kommen, doch während eines Spazierganges bricht sie erneut zusammen und noch bevor Dr. Berger letzte Maßnahmen ergreifen kann, stirbt sie. Am folgenden Morgen glauben seine Freunde, Marlon würde aufgrund der geglückten Versöhnung mit Sophie die Schule schwänzen. Doch er irrt verzweifelt und ziellos durch die Straßen. Zuhause berichtet er, er habe den Tag mit Sophie verbracht. Hat Marlon den Verstand verloren?

Folge 2511 - Felicitas Hagedorn

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Gepackt von ihrer Todesangst ruft Feli nach Charly und fällt kurz darauf ins Koma. Als Charly im Krankenhaus eintrifft, beichtet Stefano ihm, dass Feli möglicherweise nie wieder aufwachen wird. Völlig verzweifelt will Charly den anderen nicht glauben. Er wirft ihnen vor, Feli bereits aufgegeben zu haben. Charly weicht daraufhin nicht mehr von Felis Seite und glaubt sogar an ein Lebenszeichen.

Charly kann nicht fassen, dass Feli wirklich tot ist. Er wirft sich vor, im entscheidenden Augenblick nicht für Feli da gewesen zu sein. Später erfährt er, dass Stefano schon früher von Felis nahendem Tod wusste. Als Stefano ihn trösten will, rastet Charly aus.

 

Folge 2574 - Oma Bunge

Sven bekommt einen Anruf aus der Klinik. Seine Patientin Oma Bunge liegt im Sterben und verlangt nach ihrem Sohn. Der sitzt aber leider im Gefängnis. Sven und Simone beratschlagen sich. Sie beschließen, Oma Bunge einen fingierten Brief von ihrem Sohn vorzulegen, der um Vergebung bittet.

Als Oma Bunge stirbt, bricht Schwester Simone in Tränen aus. Toni beobachtet Sven dabei, wie er sie in den Arm nimmt, um sie zu trösten. Toni macht ihm vor der Belegschaft eine Eifersuchtsszene. Als Sven sich bei Simone für seine Frau entschuldigen will, entwickelt sich zwischen den Beiden eine vertraute Stimmung und sie vergessen alles um sich herum.

 

(leider kein Foto vorhanden)

Folge 2583 - Hund Monster

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Monster hatte einen Hirntumor und er musste eingeschläfert werden, um ihm die Leiden zu ersparen. Besonders Trixi nimmt der Tod des Hundes mit, aber die ganze WG hat den Hund geliebt...

Folge 2645 - Renate Fechner

"Bild: ARD/R.M. Reiter"

Thorsten kümmert sich liebevoll um seine Mutter, doch es ist zu spät. Sie verliert den Kampf gegen dem Krebs. Nach ihrem Tod benennt Thorsten die Galerie ihr zu Ehren in "Fechner Galerie" um...

Folge 3141 - Guido Verhaag

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Amelies Vater hat sich gerade von seiner Tochter verabschiedet und wirkt unentschlossen, als er in sein Auto steigt! Es scheint so, als wolle er sich umbringen, denn er beschleunigt und fährt auf ein entgegenkommendes Auto, indem Marlon sitzt, zu! David, Amelies Stiefbruder vermisst seinen Vater, die Suche nach ihm beginnt und er ist jedoch schon verstorben!

 

 

Folge 3160 - Regina Zirkowski

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Am 10.08.2007 um 4 Uhr verliert Regina den Kampf gegen den Krebs. Sie stirbt in den Armen von Matthias am Staffelsee. Emanuel wollte einen Teil seiner Leber spenden, doch es war zu spät. Nach Reginas Tod verlassen Matthias, Elena und Emanuel für immer das Stadtviertel.

 

Folge 3226 - Jessica "Jessy" Wieland

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Jessy stirbt an den Folgen eines Sturzes. Am Vortag liest Jessy für Carolina eine Geschichte, in der jemand mit dem Regenschirm fliegen kann. Am nächsten Tag probiert Carolina, ob man wirklich mit einem Regenschirm fliegen kann, doch der Vorsuch misslingt und sie bleibt regungslos liegen. Sandra, die um ihr Kind bangt, stößt sie zur Seite. Jessy stürzt so unglücklich, dass sie stirbt!

Das realisiert Sandra aber nicht und geht zu Carolina ins Krankenhaus. Erst als sie von dort zurückkommt, merkt sie, was sie getan hat. Aber sie verheimlicht den Tod und bringt Jessy zu einer Grube, um den Tod zu verstecken...

 

Folge 3306 - Rolf Ernst

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Valentins Vater stirbt an einem Herzinfarkt. Danach kümmern sich die Maldinis um Valentin, wie es Rolf auch kurz vor seinem Tod in einem Gespräch mit Stefano erbeten hat.

 

Folge 3377 - Annette Sandmann

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Sie hat einen bösartigen Tumor und verliert den Kampf! Sie gibt sich als Amelies Mutter aus und wird im letzten Moment von Amelie zu ihrer Mutter erklärt!

Folge 3598 - Yilmaz Özgentürk

Der Vater von Yasemin stirbt in der Türkei an einem Herzinfarkt. Deshalb ist auch Yasemin in der Heimat und geht mit ihrem Vater den letzten Weg.

Folge 3718 - Amelie Berger (geb. Verhaag)

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Amelie stirbt in Bangladesh an einem Hirntumor. Das sagen dem völlig schockiertem Marlon in der WG zwei Mitarbeiter des auswärtigen Amtes. Marlon erscheint eine Taube, die ihm hilft, über die Trauer hinwegzukommen...

 

Folge 3952 - Sülo Özgentürk

"Bild: ARD/Jo Bischoff"

Sülo stirbt auf seiner Abschiedsfeier am Darmkrebs. Er schläft während der Feier ein... Das Bild zeigt Sülos Beerdigung.

aktualisiert am:

08.12.2016

Fakten -> Alle Folgen -> 1992

Fakten -> Alle Folgen -> 1993

 

Autogrammadresse(n)

Marienhof Fakten

Der Marienhof ist eine Familienserie, die vom 01. Oktober 1992 bis zum 15. Juni 2011 ausgestrahlt wurde.

 

In den 4053 Episoden wurden 27 Ehen geschlossen, 14 Kinder geboren und es sind 50 Rollen gestorben. Auch viele Gäste und Tiere spielten in der Serie mit.

 

Die ersten 169 Folgen wurden Dienstags und Donnerstags als Weekly ausgestrahlt. Erst ab Folge 170 wurde die Serie zur Daily Soap und kam Werktags jeweils um 18.25 Uhr im Ersten.

 

Auf dieser Seite bekommst Du u.a. folgende Infos: Alle Folgen, viele FotosInterviews, Rollenvorstellungen, Fanartikel.