1993 / Folgen 0027 - 0080

Alle Sendetermine bis Folge 62 sind bestätigt!

 

Folge 27: Rollentausch (Di 05.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Gundis Zambo (Corinna), u.a.

 

Es ist Neujahr. Jensen wacht verkatert auf und stellt fest, dass er keinen Kaffee hat. Obwohl Ortrud nicht gut auf ihn zu sprechen und das Cafe geschlossen ist, bittet er um Kaffee. Die kühle Anwort "kommt morgen wieder". Jonny Dancer, der bei Ortrud übernachtet hat, will sie wieder verlassen, denn er muss frei sein und herumziehen können. Ortrud sieht es mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Als sie sich mit einer innigen Umarmung auf der Straße von Jonny verabschiedet, wird Jensen Zeuge. Er stellt sie zur Rede. Er gesteht ihr sogar, dass er mit einer seiner Verehrerinnen Silvester gefeiert hat, aber nur, weil er Ortrud liebt und nicht möchte, dass sie so einen schlechten Kerl wie Jensen bekommt. Als sich bei Jensen eine Journalistin meldet, die unbedingt ein Interview, mit der Leserbrieftante Valentina machen will, kommt Jensen wieder einmal ins Scheudern. Nun muss Ortrud ran und diese Rolle spielen. Die Journalistin findet Ortrud sympathisch. Doch Jensen wird eifersüchtig auf ihre Rolle und platzt mit dem Geständnis heraus, dass er Valentina sei. Die Journalistin fällt in Ohnmacht und in Jensens hilflose Arme. Während Ortrud sie über den bindungsscheuen Casanova Jensen aufklärt, klingelt es und vor der Tür steht Jensens russische Frau Natalie.

 

Auch Frau Berger erlebt eine Überraschung: Sie findet das von Ronny gestohlene Geld, denkt aber, dass Hannes Voss es heimlich zurückgelegt habe und will ihm verzeihen. Da klärt sie ihre Tochter auf, dass Ronny der Täter war. Frau Berger ist entsetzt, entschuldigt sich bei Hannes und wirft Ronny im Zorn heraus. Hannes redet ihr zu, Ronny nicht wegzuschicken. Doch Ronny ist unterdessen bei Jennys Familie untergekommen. Pikante Situationen gibt es auch bei der Familie Busch. Eine attraktive deutsche Jugendmeisterin im Radfahren will den verkaterten Manfred zum Training abholen und erklärt der verdutzten Inge, dass sie eine Freundin habe und an Männern nicht interessiert sei. Inge selbst ist von dem attraktiven Dr. Shirazi eingeladen, macht sich schick und flirtet ungeniert mit ihm. Noch wehrt sie sich gegen seine Annäherungsversuche. Als sie beschwipst nach Hause kommt, wundert sich Manfred...

 


Folge 28: Ein Tanz für Lisa (Do 07.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Gundis Zambo (Corinna), u.a.

 

Die Schüler in Wolfgang Wagners Theater-AG diskutieren, welches Stück sie aufführen. Ronnys Vorschlag, ein futuristisches Szenario kombiniert mit Taneinlagen darzustellen, wird einstimmig angenommen. Mitten in der ersten Probe bricht Lutz zusammen. Der Arzt vermutet Drogenmissbrauch...

Durch Natalies Einzug in seine Junggesellenwohnung fühlt sich H.W. Jensen zur Arbeitsunfähigkeit "verurteilt". Vorübergehend zeiht er in die Wohnung seines Freundes Charly Tigges. Dieser wiederum ist so begeistert von der attraktiven Russin, dass sie ihm sofort für Modeaufnahmen Modell stehen soll...

Bei Hilde und Heinz sind die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange. Die beiden bekommen von Nicole, Hildes ehemaliger Kollegin vom Kiez, Besuch...

Wolfgang Wagner versucht herauszufinden, wer an der Schule mit Drogen dealt. Er hat Angie im Verdacht. Gemeinsam mit Karin folgt er ihr und Sandra in den Blauen Engel. Dort kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall...

 


Folge 29: Die Hochzeit (Di 12.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Gundis Zambo (Corinna),

 

Nach der kirchlichen Trauung fahren Hilde und Heinz in einer weißen Hochzeitskutsche zum Wilden Mann, wo ein großes Fest gefeiert wird. Der Hochzeitstag endet für Hilde allerdings anders als erwartet...

Inge folgt Shirazis Einladung zum Tee in seine Wohnung. Die beiden kommen sich im Gespräch näher. Inge ist verwirrt von den Gefühlen, die der gutaussehende Arzt bei ihr weckt...

Um Natalie loszuwerden, versucht Jensen sie mit seinem Freund Tigges zu verkuppeln. Seine Absichten sind allerdings nicht schwer zu durchschauen. Als er schließlich von Scheidung spricht, packt Natalie ihre Sachen und verlässt heimlich mit Baby Marie die Wohnung...

Lehrer Dettmer rät seinem Kollegen Wolfgang Wagner, zur Polizei zu gehen. Doch Wolfgang verfolgt eine eigene Strategie das Problem zu lösen...

 


Folge 30: Komplott (Di 14.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Gundis Zambo (Corinna), u.a.

 

Dettmer drängt Wolfgang dazu, endlich beim Drogenmißbrauch durchzugreifen. Er fürchtet um den guten Ruf der Schule. Als Wolfgang Angie zur Rede stellen will, inszeniert sie eine Verführungsszene. Dettmer und sein Sohn Ulrich sind Zeugen der heiklen Situation..

Verzweifelt sucht Jensen zusammen mit Charly Tigges nach Natalie und Marie, die spurlos verschwunden sind. Schließlich schaltet er die Polizei ein...

Inge versucht Shirazi zu vergessen. Ein Abschiedsbrief soll endgültig Klarheit bringen. Doch Inges Gefühle sind stärker als ihre Vernunft...

Ronny beschattet Angie und Ulrich. Im Keller des Blauen Engels macht er eine äußerst aufschlußreiche Endeckung...

 


Folge 31: Verbotene Liebe (Di 19.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Gundis Zambo (Corinna), u.a.

 

Lisa hat vor ihrem ersten Konzert nach dem Autounfall großes Lampenfieber, denn bei einer musikalischen Soiree in der Pension Sievenich ist auch ein ehemaliger Cellist des Rundfunkorchesters anwesend...

Jensen weiß immer noch nicht, wo Natalie sich aufhält. Ortrud rät ihm ironisch, sie in ihrer Heimat Rußland zu suchen. H.W. Jensen ist sofort Feuer und Flamme. Endlich kann er etwas Sinnvolles unternehmen, um seine Tochter Marie zu finden. Doch dann kommt alles anders...

Gessner hat den Blauen Engel schließen lassen. Eine gute Gelegenheit für Heinz, seinen Traum von einer eigenen Bar zu verwirklichen. Am liebsten würde er zusammen mit Corinna das Nachtlokal pachten. Doch Hilde reagiert wenig begeistert...

Erstaunt erfährt Lisa, dass Inge spontan am Wochenende zu einer Freundin nach Hamburg verreist. Tatsächlich steckt ein ganz anderes Vorhaben dahinter...

 


Folge 32: Eine Frau will nach oben (Do 21.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Gundis Zambo (Corinna), u.a.

 

Über den Anwalt Hubert von Blumhagen steigt Gessner im großen Stil in ein Umbauprojekt des Marienhofs ein. Ein ausgetüftelter Finanzierungsplan mit illegalen Zusatzverträgen für die Anleger verspricht die baldige Erfüllung von Gessners Traum, Besitzer des Marienhofs zu sein. In der geschäftstüchtigen Hilde sieht er die ideale Repräsentantin für das Großprojekt...

Nach Natalies Rückkehr kommt es mit Jensen zur Aussprache. Aufgrund der Kindesaussetzung wird Natalie das Sorgerecht entzogen. Weinend überläßt sie Jensen die kleine Marie...

Nach einem romantischen Wochenende mit Shirazi beschließt Inge, ihrer Familie die Wahrheit über ihre Beziehung zu sagen. Als sich endlich die passende Gelegenheit ergibt, verschlägt es dem ahnungslosen Manfred die Sprache...

 


Folge 33: Manfreds Leid (Di 26.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), Daniela Legler (Dr. Shirazi), Gundis Zambo (Corinna), Christoph Lindert, Luis Lamprecht, Gundula Liebisch, u.a.

 

Inges Verhältnis mit Shirazi sorgt bei ihrer ganzen Familie für große Turbulenzen. Lisa, die am meisten unter der angespannten Situation leidet, hat Angst, dass sich ihre Eltern nun scheiden lassen...

Wolfgang und Karin Wagner stellen erstaunt fest, wie sehr Jenny sich in letzter Zeit verändert hat. Diese weiht ihre beste Freundin Lisa ein, dass sie eine heimliche Beziehung mit dem um Jahre älteren Herbert Groth habe...

Nachdem Manfred seinen Konkurrenten Shirazi zur Rede gestellt hat, reagiert er seine Wut beim Rennradfahren ab. Ein Sturz bereitet seiner Fahrt ein jähes Ende...

 


Folge 34: Wir haben uns so geliebt (Do 28.01.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Wolfgang versucht herauszufinden, wer sich hinter Jennys Veränderung verbringt. Durch Zufall entdeckt er einen Brief, der einen ersten Hinweis auf den neuen Freund seiner Tochter liefert...

Gessner überhört Hildes Warnung, sein Geschäftspartner Blumenhagen sei vor einigen Jahren in eine Veruntreuung größeren Ausmaßes verwickelt gewesen...

Inge weiß, dass sie sich nun endgültig zwischen Shirazi und ihrer Familie entscheiden muß. Schweren Herzens beendet sie die Beziehung. Manfred, der die herzliche Umarmung der beiden heimlich beobachtet, mißdeutet die Situation. Frustriert geht er in den Wilden Mann. Betrunken erzählt er Gessner die Wahrheit über Inges Herkunft. Der Verrat hat verhängnisvolle Konsequenzen...

 


Folge 35: Zwei Väter (Di 02.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit Inge hat Manfred den Marienhof verlassen. Die Stimmung bei Familie Busch sinkt vollends auf den Nullpunkt, als Opa Willem erfährt, daß sein alter Rivale Gessner um Inges wahre Herkunft weiß...

Hilde hat schlechte Nachrichten für Gessner: Blumenhagen ist spurlos verschwunden, die Steuerfahnung hat bereits sein Büro durchsucht. Man muß mit einem geschäftlichen Fiasko rechnen...

Wolfgang Wagner will endgültige Klarheit, ob der Bankangestellte Herbert Groth tatsächlich der Freund seiner Tochter ist. Heimlich folgt er Groth bis zu dessen Wohnung. Wolfgang Befürchtungen bestätigen sich, als er Jenny am nächsten Tag vor Herberts Wohnungstür erwischt...

Opa Willem hat nur noch eins im Kopf: Rache an seinem Feind. Nichtsahnend öffnet Gesser die Tür und blickt in eine Revolvermündung...

 


Folge 36: Der Liebhaber (Do 04.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Als Jenny ihren Eltern eröffnet, dass sie mit der Schule aufhören und eine Banklehre machen will, sind beide völlig entgeistert. Wolfgang beschließt mit Herbert Groth, den er hinter diesen neuen Plänen vermutet, ein ernstes Wort zu reden...

Gessner steht das Wasser bis zum Hals. Vermutlich muß er mit sinem Privatvermögen gegenüber den Anlegern haften. Zu seinem großen Erstaunen hat sein alter Rivale Willem eine Idee, ihm aus der finanziellen Misere zu helfen...

Die hochschwangere Gerti Effenberg hat für Rainer eine Überraschung parat: Ihr Vater will ihr zur Geburt des Kindes ein großes Geschenk machen. Damit würde sich ihr Traum, die Dachterrassenwohnung über Sievenichs zu kaufen, endlich in Erfüllung gehen. Rainer ist allerdings wenig begeistert von diesem Plan. Was habe er nach Gessners geschäftlichen Fiasko noch im Marienhof zu suchen?...

Inge hält es nicht mehr alleine zu hause aus. Kurzerhand entschließt sie sich, zu Shirazi zu gehen, der lange auf diesen Augenblick gewartet hat...

 


Folge 37: Blauer Engel (Di 09.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Gessners finanzielle Schwierigkeiten scheinen gelöst. Ihm gelingt es, einen Kompromiß mit den Anlegern auszuhandeln. Außerdem überschreibt er Inge einen Großteil seines Vermögens. Damit ist sie die neue Besitzerin des Blauen Engels...

Inge ist in großer Sorge. Seit Wochen hat sie nichts von Manfred gehört. Schließlich ergreift Lisa die Initiative. Nachdem sie ihren Vater bei keinem seier Freunde finden kann, gibt sie eine Zeitungsanzeige auf...

Jenny wünscht sich, dass ihre Eltern endlich ihren neuen Freund Herbert Groth kennenlernen. Ihr Geburtstag ist ein willkommener Anlaß. Doch Wolfgang und Karin haben sich in der Zwischenzeit hinter Jennys Rücken genau über Herberts Lebensumstände informiert. Das Geburtstagsessen wird für Jenny eine herbe Enttäuschung...

 


Folge 38: Der badene Rama (Do 11.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Jenny hat es satt, dass ihre Eltern ständig ihre Beziehung zu Herbert kritisieren. Kurzerhand beschließt sie, von zu Hause auszuziehen. Ihr Freund Herbert ist allerdings wenig begeistert von der Idee, mit Jenny eine Wohnung zu teilen. Zufällig wird aber gerade bei Enno Pritzwalk, dessen Mutter in Kur ist, ein Zimmer frei und so entsteht eine sehr unkonventionelle Wohngemeinschaft...

Manfred ist in den Marienhof zurückgekehrt. Nach einer langen Aussprache wollen er und Inge es noch einmal miteinander versuchen...

Rainer Effenberg kann nicht verstehen, daß die hochschwangere Gerti nur noch die bevorstehende Geburt im Kopf hat, während er mit großen geschäftlichen Problemen kämpfen muß. Kurz nach dem Streitgespräch verläßt Gerti die Wohnung. Da setzen die Wehen ein...

 


Folge 39: Der Chemietest (Di 16.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Karin und Wolfgang Wagner haben gleich zwei berufliche Erfolge zu feiern. Während Wolfgang zum Konrektor ernannt wurde, ist Karin auf einen Kongreß in die USA eingeladen, um ihre Forschungsergebnisse vorzutragen. Die gute Stimmung wird allerdings durch ihre gemeinsame Sorge um Jenny getrübt...

Wider allen Erwartens ist Rainer restlos glücklich über das von ihm zuvor so wenig gewünschte Kind. Gerti hingegebn ist von der schweren Geburt so mitgenommen, daß sie nervlich völlig am Ende ist. Rainer macht sich große Sorgen um seine Frau...

Unangemeldet taucht Toms Mutter Jutta im Marienhof auf. Sie erzählt ihrem Sohn, daß sie in Kürze ihren Lebensgefährten Olaf heiraten werde und er dann wieder zu ihr käme. Tom will aber lieber bei Ortrud bleiben...

Jenny ist völlig aufgelöst. Ein Test hat bestätigt, was sie schon befürchtete: sie ist schwanger. Herbert hat eine ganz eigene Vorstellung, wie das Problem zu lösen ist...

 


Folge 40: Der letzte Ausweg (Do 18.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Jutta nimmt ohne Ortruds Einwilligung Tom einfach mit nach Hause. Als Ortrud davon erfährt, benachrichtigt sie sofort Frau Ritter vom Jugendamt. Mit ihrer Hilfe gelingt es, den Jungen zurückzuholen. Ortrud ist inzwischen klar, dass Jutta und Olaf Tom nur benutzen, um an ein Familiendarlehen heranzukommen...

Jensen überrascht zwei Einbrecher vor dem Ortruds. Unerschrocken kämpft er mit ihnen. Ortruds Schrei verjagt die beiden Angreifer. Als sie sich um den angeschlagenen Jensen kümmert, ergreift er die Gelegenheit, Ortrud einen Heiratseintrag zu machen...

Gerti ist seit der Geburt von Philipp hypernervös und völlig mit ihrer Mutterrolle überfordert. Als der besorgte Rainer ihr rät, sich von einem Therapeuten behandeln zu lassen, fühlt sie sich abgeschoben...

Bei Jenny scheint alles schiefzugehen: durch ein Mißverständnis verliert sie ihren Babysitter-Job bei Effenbergs, ihr Zimmer bei Pritzwalks muß sie räumen und zu allem Überfluß fordert Herbert die Abtreibung des Kindes. Sie sieht keinen anderen Ausweg mehr, als ihrem Leben ein Ende zu setzen...

 


Folge 41: Schuldgefühle (Di 23.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Wolfgang Wagner findet die bewußtlose Jenny in ihrem Zimmer. Fassungslos ruft er sofort den Notarzt, der eine schwere Tablettenvergiftung diagnostiziert. Im Krankenhaus erfährt er von der Schwangerschaft seiner Tochter, die das Kind verloren hat. Wolfgang und Karin plagen schwere Schuldgefühle. Warum hatte Jenny kein Vertrauen zu ihnen?...

Auch Lisa macht sich schwere Selbstvorwürfe. Als Jennys beste Freundin hätte sie sich mehr Zeit für sie nehmen müssen. Gemeinsam mit Ronny denkt sie sich eine schöne Überraschung für Jenny aus...

Verschönt und erholt kommt Hermine Pritzwalk von ihrem Kuraufenthalt zurück. Enno schenkt seiner Mutter reinen Wein ein: sobald als möglich will er aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen und ein eigenes Leben aufbauen. Hermine kann sich allerdings nicht so schnell mit Ennos Plänen anfreunden...

 


Folge 42: Ein ganz gewöhnlicher Donnerstag (Do 25.02.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie),unbekannt (Herr Huber/Einsatzleiter), unbekannt (Zorro), unbekannt (Mascha), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Durch Gessners Kapitaltransaktionen ist Inge eine reiche Frau. Pragmatisch wie sie ist, legt sie einen Teil des Geldes für ihre Kinder an. Außerdem soll Manfred auch über das Konto verfügen. Kurzentschlossen geht Inge mit ihm zur Bank...

Hermine verblüfft Enno mit der Unterstützung seiner Idee, von zu Hause auszuziehen. Vielleicht werde sie von nun an mit jemanden anderen zusammenleben. Außerdem sei beschlossen, ihrem Sohn ihr Vermögen zu überschreiben. Enno ist sprachlos...

Jenny hat sich endlich wieder erholt. Sie besucht Herbert Groth in der Sparkasse, um einen Schlußstrich unter ihre Beziehung zu ziehen. Mitten im Gespräch betreten zwei Bankräuber - Mascha und Zorro - mit gezückten Pistolen den Schalterraum. Es kommt zu einem Geiseldrama mit tödlichem Ausgang.

Die Geiselnahme zieht sich hin, weil Tom alles mitbekommen hat und die Polizei die Gangster in die Sparkasse zurückdrängt! Dort sind Jenny Busch, Herbert Groth, Hermine Pritzwalk, Inge und Manfred Busch gefangen... Bei einem Ablenkungsmanöver fällt ein Schuss. Herbert Groth liegt regungslos am Boden...

 

 

Folge 43: Trautes Heim - Glück allein (Di 09.03.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk),

 

Herbert Groth stirbt an seinen Verletzungen.

Inge stellt Enttäuscht fest, dass es zwischen ihr und Manfred kaum noch Gemeinsamkeiten gibt. Während sie überlegt, wie sie ihre Ehe retten kann, flirtet Manfred intensiv mit Enno Pritzwalks Steuergehilfin Johanna Schwertfeger...

Ronny hat es statt, sich ständig mit Hannes Voss arrangieren zu müssen. Schließlich nimmt er sich ein Zimmer in der Pension Sievenich. Er versucht Lisa zu überreden, zu ihm zu ziehen. Nach anfänglichen Zögern ist sie einverstanden. Ronny ist begeistert...

 

 

Folge 44: Hochzeitstag (Do 11.03.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Durch Zufall beobachtet Ronny ein Rendezvous von Manfred und Johanna im Park. Heimlich folgt er ihnen und belauscht, wie sie gemeinsame Zukunftspläne schmieden...

Ortrud wird auf das Polizeirevier gerufen, wo der verschüchterte Tom bereits auf sie warete. Nach einem schönen Ausflug mit Jensen und Marie kann Ortrud jedoch nicht verhindern, daß Tom wieder zurück zu seiner Mutter muß...

Die Ehekrise bei Ehepaar Busch ist auf dem Höhepunkt. Manfred bittet Inge um die Scheidung. Ihm ist es mit seiner Beziehung zu Johanna sehr ernst. Doch Inge läßt nichts unversucht, Manfred zurückzuerobern. Als sein Anwalt allerdings eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 1 Million an sie stellt, hat Inge keine Hoffnung mehr...

 


Folge 45: Pferdeglück (Di 16.03.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Gerd Silberbauer (Herbert Groth), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Klaus hat beim Pokern 10.000 DM an Heinz verloren. Er löst seine Wettschulden in Form eines Pferdes ein, welches im Marienhof für großes Aufsehen sorgt. Als Heinz die Möglichkeit hat, das Pferd zu verkaufen, ist das scheue Tier nicht mehr aufzufinden...

Joe bietet Marco einen guten Deal an. Er besorgt seltene Oldtimer, die Marco restauriert. Den Gewinn teilen sie sich. Obwohl Joe nicht den besten Ruf hat, lässt sich Marco auf den Handel ein...

Lisa ist empört über die hohen Unterhaltsforderungen, die Manfred an Inge stellt. Wie kann er ihrer Mutter so etwas antun? Marco hingegeben hat größtes Vertrauen für seinen Vater. Zumal die Scheidung ihrer Eltern eine frühzeitige Auszahlung seiner Erbes bedeuten würde. Der Zweifronten-Buschkrieg ist eröffnet...

 


Folge 46: Der Junge aus Bosnien (Do 18.03.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk),

 

Wolfgang Wagner macht Karl Sievenich mit Branko bekannt, der aus Bosnien stammt. Der Junge hat bereits ein schweres Schicksal hinter sich. Sein Vater wurde im Krieg ermordet und seine Mutter ist verschollen. Karl zögert keinen Moment, den Jungen bei sich in der Pension aufzunehmen...

Inge schlägt Manfred vor, den Bsuchkrieg bei einem gemeinsamen Essen mit der ganzen Familie zu beenden. Völlig unerwartet kommen sich beide im Gewächshaus näher und küssen sich leidenschaftlich.

Rosa kann nicht länger verbergen, dass es mit ihrer Gesundheit nicht zum besten steht. Die ständigen Schwindelanfällemachen ihr schwer zu schaffen. Besorgt bringt Karl sie nach einem Zusammenbruch schließlich ins Krankenhaus. Der Arzt diagnostiziert Alterdiabetes, die zur völligen Erblindung führen kann...

 


Folge 47: Der unerträgliche Schmerz (Di 23.03.1993/Wdh. Fr 13.08.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Als Johanna erfährt, dass Inges Anwalt Manfreds Abfindungsforderung für zu hoch hält, hat sie eine neue Idee. Wenn der Arzt Manfred wegen seiner Rückenschmerzen für arbeitsunfähig erklärt, hat er gute Aussichten, von Inge eine hohe Rente zu beziehen. Manfred ist Wachs in Johannas Händen. Sofort geht er zum Arzt...

Heinz hat wieder angefangen zu trinken. Er ist unzufrieden und braucht eine Aufgabe, die ihn ausfüllt. Hilde bittet Inge, ihnen den Blauen Engel zu verpachten. Damit würde Heinz' Traum nach eigener Selbständigkeit endlich Wirklichkeit. Und vielleicht würde sich dann auch sein Alkoholproblem lösen...

Als Rainer nach dem kleinen Philipp schaut, stellt er mit Entsetzen fest, daß das Kind nicht mehr atmet. Die Wiederbelebungsversuche des Notarztes bleiben erfolglos. Das Baby ist den plötzlichen Kindstod gestorben. Die völlig schockierte Gerti sieht keinen anderen Ausweg, als sich das Leben zu nehmen...

 


Folge 48: Erpressung zum Glück (Do 25.03.1993/Wdh. Fr 27.08.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk),

 

Während die meisten Bewohner des Marienhofs an der Trauerfeier von Philipp Effenberg teilnehmen, entdeckt Heinz, daß die Garage von Buschs brennt. Gerade noch rechtzeitig kann er den ohnmächtigen Branko aus den Flammen retten...

Rainer fühlt sich am Tod seines Sohnes schuldig, da er das Kind ursprünglich gar nicht haben wollte. Von schweren Selbstvorwürfen geplagt flüchtet er aus dem Marienhof...

Der Garagenbrand bringt die Wahrheit über denn Autohandel ans Tageslicht: Ohne Marcos Wissen hat ihm Joe geklaute Oldtimer zur Reperatur beschafft. Nachdem Marco der Polizei weder Fahrzeugpapiere noch Reparaturaufträge vorweisen kann, kommt er in Untersuchungshaft. Allein Johanna weiß durch Zufall, daß Joe Drahtzieher der Autoschieberei ist. Mit diesem Wissen erpreßt sie Inge...

 


Folge 49: Georgette auf Achse (Di 30.03.1993/Wdh. Fr 03.09.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk),

 

Hermine Pritzwalk ist außer sich. Ihr geliebter Yorkshire-Terrier Georgette ist spurlos verschwunden. Während sie verzweifelt nach dem Tier sucht, hat Georgette ihr Hundesofa gegen ein Liebesnest an einer Tankstelle eingetauscht...

Gessner hat Marco für eine hohen Kaution aus dem Gefängnis geholt, jetzt will sich Marco Branko vorknöpfen der ihm den Ärger seiner Meinung nach eingebrockt hat. Verzweifelt verscuht Branko ihn davon zu überzeugen, dass er kein Brandstifter ist. Als Maco ihm nicht glaubt, haut Branko ab...

Für Ronny geht ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Erstmals tritt er mit seiner Band im Blauen Engel auf. Der Abend wird ein voller Erfolg...

Nachdem Rainer den Marienhof verlassen hat, weiss Gerti nicht mehr, wie es weitergehen soll. Als sie in einem Zustand der Abwesenheit auch noch die kleine Marie für Philipp hält und sie mit nach Hause nimmt, beschließt Gessner einzuschreiten. Er bietet ihr ein attraktive Zukunfsperspektive...

 

 

Folge 50: Ein Dinner for one (Do 01.04.1993/Wdh. Fr 10.09.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Wolfram Mucha (Kurt Schneider), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Verblüfft erfährt Marco, daß Inge nur auf Manfreds hohen Geldforderungen eingegangen ist, damit Johanna vor Gericht zu seinen Gunsten aussagt. Der Verkauf der Gärtnerei scheint unausweichlich. Manfred packt seine Sachen und zieht zu Johanna...

Poppels bekommen Besuch von Julia, der Tochter von Hildes Freundin Nicole. Julia verbringt ihre Ferien im Marienhof. Hilde hat ihre Schwierigkeiten mit dem verwöhnten Mädchen...

Gerti nimmt Gessners Angebot, mit ihm für längere Zeit nach Spanien zu gehen, an. Gessner ist glücklich. Vielleicht wird zwischen ihnen alles wie früher? Doch kurz vor der Abreise taucht der verzweifelte Rainer wieder auf...

 


Folge 51: Abschied von Lisa (Di 06.04.1993/Wdh. Fr 17.09.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Marijana Kravos (Fränzi Ginster), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Lisa hat von Rosa erfahren, dass sie am Konservatorium aufgenommen worden ist. Ihre Freude hält sich allerdings in Grenzen, da dieser Schritt einen Abschied von ihrer Familie und Ronny bedeutet. Manfred ermuntert Lisa, auf jeden Fall diese einzigartige Chance zu nutzen. Inge hingegen fällt es sehr schwer. Lisa gehen zu lassen, da sie dann ganz allein zu Hause sein wird. Auch Ronny kann sich nur schwer mit dem Gedanken anfreunden, dass sie sich in Zukunft selten sehen werden...

Jensen Mitteilung, dass er auch nach der Hochzeit seine eigene Wohnung behalten will, macht Ortrud mißtrauisch. Will er sich damit eine Hintertür offenhalten, um seine Studentinnen weiterhin zu treffen? Um sich solche Enttäuschungen zu ersparen, erklärt Ortrud ihm in einem Brief ihre Verlobung für gelöst...

 


Folge 52: Julias Angst (Do 08.04.1993/Wdh. Fr 24.09.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Marijana Kravos (Fränzi Ginster), Günter Spörrle (Willi Hol-mal-eben), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Anke Sevenich (Gerti Effenberg), Joachim Rebscher (Rainer Effenberg), Gisela Rening (Hermine Pritzwalk), Eckhard Alexander Wachholz (Enno Pritzwalk), u.a.

 

Als Günter bei Hilde und Heinz zu Gast ist, nimmt Julia Reißaus. Durch einen Tipp von Rosa Sievenich findet Günter seine Tochter bei Branko. Er lädt sie zu einem Ausflug ein. Allmählich gelingt es Günter, Julias Vertrauen zu gewinnen. Als sie ihrem Vater stolz einige Tanzschritte vorführt, nähert sich ihr Günter mit unmißverständlichen Absicht. Die geschockte Julia zieht in ihrer Not ein Messer...

Durch zahlreiche Mißverständnisse kommen Ortrud und Jensen zu spät zu ihrer eigenen Hochzeit. Ein anderer Termin ist an diesem Tag nicht möglich. Doch so schnell gibt Jensen nicht auf. Ein erfindungsreicher Trick verspricht den gewünschten Erfolg...

Inge fällt der Abschied von Lisa sehr schwer. Was wird die Zukunft bringen? Inges Makler hat endlich einen Käufer für die Galerie gefunden. Dahinter verbirgt sich kein anderer als Louis Gessner. Der Bauherr hat eine frohe Nachricht für Inge...

 

 

Nach dieser Folge endete die erste Staffel. Die zweite Staffel wurde nach einer Sommerpause wieder gezeigt...


Folge 53: Neue Nachbarn (Di 28.09.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic) u.a.

 

Mit Familie Ginster kommt eine neue Familie in den Marienhof und die lebensfrohe Fanny findet mit ihren Art schnell neue Freunde. Beim Umzug geht jedoch einiges schief...

Manfred ist mit Johanna in den Vorbereitungen auf die Eröffnung des Fahrradladens. Als Lisa zu Besuch kommt, kommt es im Gespräch zu einem Streit, voraufhin Lisa einfach geht.

Lisa zieht von zu Hause aus. Damit ist Inge nicht einverstanden und sie ist traurig... Aber Lisa ist ja nicht aus der Welt.

Stefanie bekommt mit, dass die Leute der Umzugsfirma hunger haben und stellt die ganze Küche auf den Kopf. Ronny, ihr größerer Bruder passt auf seine kleine Schwester auf. Doch dann kommt Lisa und beide gehen in Ronnys Zimmer... Und Stefanie geht aus dem Haus. Sie nimmt sich ihr Fahrrad und wird von Sabine Voss angefahren...

 

 

Folge 54: Wer einmal lügt... (Do 30.09.1993)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic)

 

Die beiden Unfallflüchtigen haben eine kurze Strecke hinter dem Unfallort angehalten. Hannes will die Polizei verständigen, doch seine Ex-Frau fleht ihn an, sie einfach wieder nach Hause fahren zu lassen. Niemand wüßte, daß sie hier gewesen sei. Wenn sie aber ins Gefängnis müsse, dann könnte Hannes nicht umhin, sich um die Kinder in Mecklenburg zu kümmern. Hannes läßt sich überreden. Inzwischen haben Ronny und die zurückgekehrte Elfriede Berger die schreckliche Nachricht erhalten: Stefanie liegt schwerverletzt, in tiefer Bewusstlosigkeit im Krankenhaus. Ronny macht sich schwere Vorwürfe, genauso wie Hannes Voss, der erst jetzt erfährt, daß das Unfallopfer Stefanie war. Er verschweigt jedoch alles und reagiert daher auf eine für seine Umwelt befremdliche, kalte Weise.

So weigert er sich, das Kind im Krankenhaus zu besuchen. Hinsichtlich des Besuches seiner Frau muß er sich von Ronny der Lüge überführen lassen. Auch bei den Ginsters gibt es - wenn auch kleinere - Probleme. Die Decke fällt ihnen bestäblich auf den Kopf. Ihre neue Wohnung ist vorläufig unbewohnbar.

 

 

Folge 55: Gewissensbisse (Di 05. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic)

 

Bei den Bergers stimmt so gut wie nichts mehr.  Ronny wird von schweren Selbstvorwürfen geplagt, weil er Stefanie allein gelassen hatte. Er reagiert darauf in gewohnter Weise. Vollkommen anders als bisher benimmt sich dagegen Hannes Voss. Er shweigt über den Unfall und die Ursachen, und das Schweigen belastet ihn mehr und mehr. Und zwischen allem Elfriede Berger, zerissen von Sorge um das Leben ihrer kleinen Tochter im Kranknhaus.

 

Sorgen, jedoch viel leichter zu ertragende, hat Familie Ginster. Mit ihrer Wohnung klappt nicht alles so, wie sie es sich gewünscht hat. Doch Fränzi hat sehr schnell eine Idee, die - wie sollte es auch anders sein - begeistert von Fanny aufgenommen wird. Auf Franz Ginster warten damit Überraschungen, mit denen er auf seine Weise fertig werden muß.

 

Bei Manfred und Johanna dagegen scheint das Barometer auf Erfolg zu zeigen. Die Vorbereitungen zur Einweihungsparty ihres Fahrradladens laufen auf Hochtouren. Dennoch zeigen sich mitten in dem Trubel erste Wolken am Himmel des jugen, alten Glücks. Zweifel beginnen an Manfred zu nagen, doch Johanna wäre nicht Johanna, wenn sie nicht einen Ausweg wüßte.

 


Folge 56: Ein letzter Tango (Do 07. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic)

 

H.W. Jensen bekommt es mit der Computertechnik zu tun, und seine ersten Gehversuche können wirklich nicht mit dem Prädikat "erfolgreich" ausgezeichnet werden. Hin und her gerissen zwischen PC und Baby Marie macht er die Entdeckung, daß sich beide nicht immer ergänzen.

Uwe Baumann hat bei dem Anblick von Fränzi Ginster eine Begegnung der vierten Art. Für ihn sind die Dinge bald sehr klar, doch ob das auch für seine Partnerin zutrifft, bleibt zunächst dahingestellt. Weit deutlicher wird, was Franz Ginster von Überraschungen und Notbehausungen hält.

Für Inge Busch wird die Einweihungsfeier des Fahrradladens, zu der sie überraschenderweise eingeladen wird, zu einem unerfreulichen Erlebnis. Alle Hoffnungen, die ein Tango vielleicht wieder geweckt hatte, werden von Johanna im Keime erstickt.

 


Folge 57: Annäherungsversuche (Di 12. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic)

 

Familie Ginster zieht um, zur Freude von Uwe, zum Ärger von Marco. Fränzi versucht sich als Motorradfahrerin, doch mit fraglichem Ergebnis. Genauso fraglich bleiben die Versuche von Uwe, sich Sicherheit zu verschaffen.

Und noch einer muß Mißerfolge verzeichnen. Marco beschließt, seiner Mutter zu helfen - auf seine Weise. Doch die von ihm geplante Unterredung verwandelt sich in ein Tete-a-tete mit Überraschungseffekt, über das niemand allzu glücklich ist.

Noch weniger glücklich ist Hannes Voss, der immer mehr merkt, dass Schweigen keine Lösung enthält.

 


Folge 58: Das Geständnis (Do 14. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic)

 

Vater und Sohn, alte und neues Glück, wollen und hoffen geraten in Konflikt. Marco ist wütend, Manfred von Zweifel geplagt und Inge enttäuscht. Überall zeigen sich Risse. Inge stellt dabei fest, daß man sich auf Freundinnen, selbst wenn sie, wie Ortrud, ihre eigenen kleinen oder größteren Probleme haben, verlassen kann. Verlassen füht sich Uwe Baumann, für dessen Probleme es kein Heilmittel zu geben scheint.

Hannes Voss trifft eine Entscheidung. Er weiß, daß er die Konsequenzen tragen muß. Und wie sich herausstellt, sind diese nicht ganz so schlimm, wie zunächst zu erwarten war. Es zeigt sich, daß es manchmal doch noch keine Wunder gibt.

 


Folge 59: Besuch aus Amerika (Di 19.10.93)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie),Nora von Collande (Cassy Robinson), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson)

 

Während Inge Entscheidungen fürs Leben treffen muß, bahnt sich bei H.W. Jensen beruflich eine neue Entwicklung an. Doch der Weg zur Karriere ist mit Hindernissen gespickt unter denen die finanziellen noch die geringsten sind.

Karl und Rosa Sievenich bekommen lang ersehnten Besuch. Doch die Ankunft der Tochter Cassy und Enkelin Christine gestaltet sich anders, als sie erhofft hatten. Es zeigt sich, daß Haustyrannen nicht immer zu den älteren Jahrgängen zählen müssen. Die Folgen haben wie immer die zu tragen, die es am wenigsten vedienen, in dem Fall Rosa.

 


Folge 60: Der Widerspenstigen Zähmung (Do 21. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie),Nora von Collande (Cassy Robinson), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson)

 

Christine sieht sich mit den Folgen ihres Verhaltes konfrontiert. Da erweist sich Branko als Helfer in der Not. Er zeigt der jungen Besucherin, daß es durchaus andere Möglichkeiten gibt, als sie bisher angenommen oder ausprobiert hat.

H.W. Jensen merkt, daß er in Tigges einen fähigen und guten Freund hat, der ihm bei der Bewältigung seiner Probleme hilft. Jensens Hauptproblem aber ist er selber, und damit wird er viel schwerer fertig. Er findet nicht den zur Lösung nötigen Mut und liefert so den Anlaß für ein großes Mißverständnis.

 

 

Folge 61: Mißverständnis (Di 26. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie),Nora von Collande (Cassy Robinson), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer)

 

Lisa kommt zu Besuch nach Hause. Doch sie verhält sich nicht so, wie es von ihr erwartet wird. Natürlich hat sie ihre Gründe, von denen zunächst aber nur Rosa etwas erfährt.

Ansonsten stehen die Geschehnisse unter dem Einfluß eines Sternes, genannt Mißverständnis. Louis Gessner wird tätig und wird von Opa Willem gründlich mißverstanden. Alte Verdächtigungen werden wieder zum Leben erweckt und zeigen nur mit Erfolg unbliebsame Folgen.

Mit dem Galeristen Peter Sommer taucht ein neuer Bewohner auf. Doch seine Ankunft ist ebenfalls von Mißverständnissen begleitet. Vor allem Inge Busch irrt sich gewaltig.

 

 

Folge 62: Das Stadtfest (Do 28. Okt 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Giinster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer)

 

Stadtfest im Marienhof - und damit bricht eine Zeit der klärenden Erkenntnisse an. Inge erfährt, wie es wirklich ist, und verlebt einen vergnügten, unbeschwerten Abend.

Ronny erfährt ebenfalls, was Fakt ist und kommt zu einer ganz anderen Bewertung. Stadtfest auch für die jüngere Generation.

Fränzi erlebt Uwe von einer ganz anderen Seite. Als sie in Gefahr gerät, wird er aktiv. Vielleicht zu aktiv, wie sich am Ende herausstellt.

 


Folge 63: Unter Verdacht

(Di 02. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 64: Ein dummer Streich

(Do 04. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 65: Briefe

(Di 09. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 66: Auf Achse

(Do 11. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 67: Liebes- und andere Paare

(Di 16. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 68: Ein schwieriger Abschied

(Do 18. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 69: Zu früh gefreut

(Di 23. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 70: Fränzis Plan

(Do 25. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 71: Ortruds List

(Di 30. Nov 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 72: Othello vom Marienhof

(Do 02. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 73: In froher Erwartung

(Di 07. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 74: Ein schrecklicher Irrtum

(Do 09. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 75: Todesangst

(Di 14. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 76: Partnerschaften

(Do 16. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 77: Unannehmlichkeiten

(Di 21. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 78: Kleine Kinder, große Kinder

(Do 23. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 79: Wieder daheim

(Di 28. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer),

 

Folge 80: Schrei nach Verständigung

(Do 30. Dez 1993 / 18.25 Uhr)
Viktoria Brams (Inge Busch), Wilm Roil (Manfred Busch), Stefan Maas (Marco Busch), Alexandra Henkel (Lisa Busch), Peter E. Funk (H.W. Jensen), Natalya Lapina (Natalie Jensen), Eckhard Preuß (Uwe Baumann), Firtz Theuring (Opa Willem), Claus-Dieter Reents (Heinz Poppel), Ulrike Mai (Hilde Möhlmann-Poppel), Rolf Illig (Karl Sievenich), Marianne Lindner (Rosa Sievenich), Sabine Bohlmann (Jenny Wagner), Wolfgang Wolter (Wolfgang Wagner), Ulrike Luderer (Karin Wagner), Günter Naumann (Loius Gessner), Regina Lemnitz (Fanny Ginster), Bernhard Letizky (Franz Ginster), Kerstin Witterneyer (Fränzi Ginster), Volkmar Witt (Hannes Voss), Marc & Marian Jung (Tom Winkelmann), Mona Seefried (Ortrud Winkelmann), Robin Woll (Baby Marie), Ygal Gleim (Ronny Berger), Evelyn Palek (Elfriede Berger), Viktoria Fast (Stefanie Berger), Joachim Jung (Charly Tigges), Sabine Nötzel (Johanna Schwerdtfeger), Gert Burkhard (Friedrich Dettmer), Patrick Pinheiro (Branko Semenic), Veronika & Clarissa Handel (Christina Robinson), Juana von Jascheroff (Cassy Robinson), Claus Ringer (Peter Sommer)

zur Übersicht         1994

aktualisiert am:

08.12.2016

Fakten -> Alle Folgen -> 1992

Fakten -> Alle Folgen -> 1993

 

Autogrammadresse(n)

Marienhof Fakten

Der Marienhof ist eine Familienserie, die vom 01. Oktober 1992 bis zum 15. Juni 2011 ausgestrahlt wurde.

 

In den 4053 Episoden wurden 27 Ehen geschlossen, 14 Kinder geboren und es sind 50 Rollen gestorben. Auch viele Gäste und Tiere spielten in der Serie mit.

 

Die ersten 169 Folgen wurden Dienstags und Donnerstags als Weekly ausgestrahlt. Erst ab Folge 170 wurde die Serie zur Daily Soap und kam Werktags jeweils um 18.25 Uhr im Ersten.

 

Auf dieser Seite bekommst Du u.a. folgende Infos: Alle Folgen, viele FotosInterviews, Rollenvorstellungen, Fanartikel.